zurück

NDR1-Radiosendung zum Bückeberg

Am Mittwoch, 21. Februar 2018, 18 Uhr, zeichnet NDR1 Niedersachsen in der Kultur(n)halle, Neue Straße 29, Emmerthal, eine öffentliche Diskussionsveranstaltung zum Thema Bückeberg auf. Im Rahmen der Sendereihe „Jetzt reicht's - Ihre Meinung zählt!“ debattieren Landrat Tjark Bartels und Dr. Jens-Christian Wagner, Geschäftsführer der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten, mit Gegnerinnen und Gegnern (Irmgard Lohmann, CDU-Kreistagsabgeordnete, und Timo Schriegel, Emmerthal) des geplanten Dokumentations- und Lernortes. Der Historiker und Projektleiter Bernhard Gelderblom, der seit vielen Jahren zur Geschichte der Reichserntedankfeste 1933 bis 1937 forscht, sorgt für die historische Expertise und gibt Auskunft über das weitere Vorhaben.

Die Sendung wird am Donnerstag, 22. Februar, 19 Uhr, auf NDR1 Niedersachsen ausgestrahlt.

Zum Anfang